Der PromovierendenRat

Die Promovierendenvertretung der Universität Leipzig

Der PromovierendenRat header image 2

t.e.a.m.-Förderprogramm für Postdoktorandinnen – Bis zum 31. Januar bewerben!

Januar 9th, 2017 by Anne-Kathrin Gitter · Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Dissertation ist vor der Professur!
Bewerben Sie sich jetzt für das t.e.a.m.-Förderprogramm für Postdoktorandinnen!
Im Juni 2017 beginnt der fünfte Durchgang des t.e.a.m.-Programms für Postdoktorandinnen im Rahmen des Universitätsbundes Halle – Jena – Leipzig.


Profitieren Sie von
– einem Mentorat mit einem/r ProfessorIn der MLU Halle-Wittenberg oder der FSU Jena
– einem speziell auf Ihre Qualifikationsstufe abgestimmten Workshop-Programm (soft skills, leadership, science)
– der Vernetzung mit anderen hochqualifizierten Wissenschaftlerinnen des Programms
Programmdauer: JUNI 2017–JUNI 2018, Verlängerung bis JUNI 2019 möglich

Teilnahmevoraussetzungen ist eine aktuelle, mindestens 2-jährige Tätigkeit als Postdoktorandin an der Universität Leipzig.

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2017. Für weitere Informationen zum Inhalt des Programms und den Bewerbungsmodalitäten besuchen Sie die Seite des Gleichstellungsbüros der Universität Leipzig.

 

Bewerbungen gehen per Post/Mail an:
Gleichstellungsbeauftragter Georg Teichert
„t.e.a.m. für Postdoktorandinnen“
PF 381001
team.gsb@uni-leipzig.de
Kontakt bei Fragen:
Moritz Muth/Diana Hillebrand
team.gsb@uni-leipzig.de
Telefon: +49 341 97-30094/92
Telefax: +49 341 97-30098

Viel Erfolg!

 

Tags: Vernetzen · Weiterbilden