Der PromovierendenRat

Die Promovierendenvertretung der Universität Leipzig

Der PromovierendenRat header image 2

Jetzt ins Ausland: Fördermittel für Kurzentschlossene

Oktober 22nd, 2014 by Thomas Schmid · Hinterlasse einen Kommentar

Ihr wollt in der Zeit zwischen dem 1.12.2014 und dem 31.12.2015 für 1-6 Monate im Ausland forschen? Dann solltet Ihr Euch dringend die aktuelle Ausschreibung des Utrecht Networks ansehen.

Zu vergeben sind 10 Forschungstipendien im Umfang von bis zu 1000 Euro pro Monat. Bedingungen sind u.a. die eigenverantwortliche Organisation des Forschungsaufenthalts (an einer der Hochschulen des Netzwerks) und dass keine Finanzierung über Programme wie ERASMUS möglich ist. Weitere Details finden sich auf der Homepage des Netzwerks.

Kurzfristig Interessenten sollten sich beeilen und bis Montag, 27.10.2014, eine Bewerbung, ein Motivationsschreiben sowie ein Empfehlungsschreiben im Akademischen Auslandsamt einreichen. Für Rückfragen steht Christiane Schmidt als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Dem Utrecht Network gehören neben der Universität Leipzig 29 weitere Hochschulen aus fast allen europäischen Ländern an. Innerhalb des Netzwerks werden jährlich mehr als 1.300 Studierende und annähernd 200 Wissenschaftler ausgetauscht. Es finden gemeinsame Sommerschulen statt und man entwickelt gemeinsame Studiengänge.

Tags: Beraten