Der PromovierendenRat

Die Promovierendenvertretung der Universität Leipzig

Der PromovierendenRat header image 2

Die langen Nächte des Untergangs – CfP für die 18. Leipziger Promotionsvorträge

März 6th, 2014 by Melanie Eulitz · Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Entwicklungen in der Hochschulpolitik Sachsens sollen dazu führen, dass die Leipziger Theaterwissenschaft, die Archäologie und die physikalische Chemie abgeschafft und weitere Institute wie die Romanistik verkleinert werden. Damit erst gar keine Ermüdungserscheinungen beim Anschauen der Untergangsspiele auftreten, wollen wir lieber  bei den 18. Leipziger Promotionsvorträgen zeigen, was Leipzigs Forschungslandschaft zu bieten hat.

Insbesondere Promovierende der betroffenen Institute, die sich in ihrem Dissertationsvorhaben mit den Themen Zerfall, Untergang oder Sterben
beschäftigen, sind eingeladen, sich bis zum 13. April 2014 für einen Vortrag und eine anschließende Publikationsmöglichkeit in der Zeitschrift arbeitstitel.forum für leipziger promovierende zu bewerben. Weitere Informationen zum Semesterthema sowie zur Einreichung gibt es im aktuellen Call for papers.

English | As Leipzig University is planning to shut down whole departments such as Theater Studies, Archaeology and Physical Chemistry and to minimize other institutes like Romance Studies, it is time to react to the scenarios of academic doom and gloom and to show what Leipzig’s research landscape has to offer. Despite the nearing dissolution of these departments the „Council for Doctoral Candidates“ at Leipzig University“ (ProRat) invite especially graduate students of the departments that are affected by the decision to be closed to fill this academic “tragedy” with life by telling us your dissertational stories. We invite proposals concerning death, ruin or collapse for a 20-minute presentation in German or English, deadline for submission is April 13, 2014. For further details see our Call for papers.

Tags: Vertreten · Weiterbilden