Der PromovierendenRat

Die Promovierendenvertretung der Universität Leipzig

Der PromovierendenRat header image 2

Fußnoten der Leipziger Buchwissenschaft

November 26th, 2010 by admin · Hinterlasse einen Kommentar

Die Buchwissenschaft der Uni Leipzig stellt ihren ersten Almanach vor: die „Flachware – Fußnoten der Leipziger Buchwissenschaft“. Der Almanach ist breit angelegt und eignet sich – ganz der Interdisziplinarität verpflichtet – gut als Publikationsplattform für Promovierende.

Die „Flachware“ wird am Dienstag, 30.11.2010, um 20 Uhr im Veranstaltungsraum der Galerie für Zeitgenössische Kunst (Eingang Café Neubau, Karl-Tauchnitz-Straße/Ecke Grassistraße, Lageplan) vorgestellt.

Es wird ein kleines Programm geben, so dass die Gäste einen Eindruck davon bekommen, wie vielfältig die „Flachware“ angelegt ist. Die „Flachware“ ist ein studentisches Projekt, das den Nachwuchs des Fachs mit etablierten Wissenschaftlern zusammenbringt. Sie versammelt nicht nur neue Themen rund um das Buch, sondern spannt einen interdisziplinären Bogen zur Medien-, Kultur-, Theater-, Literatur- und Geschichtswissenschaft sowie zur Kunstgeschichte.

Tags: Vernetzen · Weiterbilden