Der PromovierendenRat

Die Promovierendenvertretung der Universität Leipzig

Der PromovierendenRat header image 1

ProRat Sommergrillen

2. Juni 2021 by David Georg Reichelt ·

Du hast Lust andere Promovierende kennenzulernen, willst über das Alltagsleben der Promotion ins Gespräch kommen oder den ProRat kennenlernen? Dann komm gerne am 8. Juli ab 18 Uhr zum Chillen und Grillen vorbei beim ProRat Sommergrillen im Lene-Voigt-Park in der Nähe der Tischtennisplatten.

Um besser planen zu können, bitten wir um eine formlose Anmeldung per Mail (post@prorat.uni-leipzig.de) oder bei der Facebookveranstaltung bis zum 7. Juli (bitte sage dementsprechend bei der Facebookverstanstaltung nur zu, wenn Du auch wirklich kommen möchtest). Falls Du kein Fleisch isst o.ä., sag uns gerne Bescheid, und wir versuchen das beim Einkaufen so gut wie möglich zu berücksichtigen.

Zur Gegenfinanzierung der Einkäufe für Grillgut etc. bitten wir um eine Spende in Höhe von ca. 5 Euro.

Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter und sofern Zusammenkünfte dieser Art erlaubt sind statt. Wir werden die Veranstaltung anpassen, sobald wir weitere Details wissen.

English: Would you like to meet other PhD candidates, talk about the everyday life of a PhD student or get to know the ProRat (PhD Council)? We invite you for a semester closing and summer barbecue on 8 July from 6 p.m in the Lene-Voigt-Park near the table tennis plates (we will share the exact place in this event).

In order to plan the event, we kindly ask you to to register for the barbecue via Email (post@prorat.uni-leipzig.de) or via our facebook event until 7 July (Therefore, please only click “I’m attending” if you really want to join). If you do not eat meat, please tell us, so we can try to consider this when buying stuff.

To finance the barbacue stuff, we ask for a donation of ~5 Euro.

This meeting will only take place when the weather is good and it is allowed to meet. We will adapt the event if we got more information on this.

Tags: Vertreten

Promotionsstammtisch

2. Juni 2021 by David Georg Reichelt ·

Du möchtest Dich mit anderen Promovierenden über Dissertationsthemen austauschen, über „Gott und die Welt“ philosophieren oder Dich einfach vernetzen und bei einem kühlen Getränk neue Kontakte knüpfen? Dann bist du hier genau richtig! Beim monatlichen ProRat-Stammtisch kommen Gleichgesinnte zusammen – aus den verschiedensten Fachbereichen und vom Promotionsinteressenten bis zur fertigen Doktorin – um genau diesen Anliegen nachzukommen. Es erwarten Dich eine gesellige Runde in entspannter Atmosphäre und nach Belieben das ein oder andere alkoholische Getränk 😉

Aus aktuellem Anlass nutzen wir Gather.town (Welcome to Gather – falls Du es noch nicht kennst, komm gerne schon ein paar Minuten eher und probiere das Tool aus) für eine Art digitales „Promotions-Speeddating“, bei dem Du die Chance hast, im schnellen Rotationssystem mit möglichst vielen neuen Leuten in Kontakt zu kommen. Am Ende hast Du natürlich noch die Gelegenheit, Dich beliebig lange mit den Anderen auszutauschen – also fast wie beim physischen Stammtisch.

Na, schon Lust auf mehr? Dann teile uns bitte Deinen Namen sowie Deine Mail-Adresse für die Einladung über folgendes kurzes Formular mit (bitte bis zwei Tage vorher).
Ansonsten brauchst Du lediglich eine Internetverbindung, Mikro und Kamera, wahlweise ein Getränk sowie eine schnittige Antwort auf die Frage „Und, worüber promovierst Du?“ und schon kann’s losgehen. Wir freuen uns auf Dich!

Tags: Vertreten

Promotionsstammtisch 27. 5.

16. Mai 2021 by David Georg Reichelt ·

Ein Hauptelement unserer ProRat-Stammtische ist es, zu fragen „Und, worüber promovierst Du?“, sich dann die dreiminütige Zusammenfassung anzuhören und Fragen zu stellen. Da physische Treffen gerade nicht möglich sind, planen wir als ProRat, dieses Hauptelement des Stammtischs in einem digitalen Promotionsstammtisch mit einer Art „Promotionsspeeddating“ zu überführen.

Wir wollen dafür erneut Gather.town nutzen (Welcome to Gather – falls Du Gather noch nicht genutzt hast, komm gerne schon 15 Minuten eher und probier das Tool aus). Wir treffen uns im Eingangsbereich des virtuellen Raums (wird angekündigt) und verteilen dann alle Teilnehmer auf private Räume (verschiedene Tische im virtuellen Raum). An jedem Tisch/ in jedem Raum können sich 2-3 Personen über ihre Promotionsthemen austauschen. Nach 10 oder 15 Minuten wechseln dann die Teilnehmer, sodass ihr mit möglichst vielen neuen Leuten in Kontakt kommt.

Jeder kann natürlich dazu ein Getränk seiner Wahl trinken und nach Ende der Promotionsvorstellungen noch beliebig lang mit anderen Teilnehmern quatschen – fast wie beim physischen Stammtisch.

Für die Teilnahme bitten wir Euch, folgendes Formular auszufüllen (bis zum 25.05.2021) Bitte versucht, eine Webcam zu aktivieren, damit wir uns gegenseitig sehen können.

Wir würden jeden Teilnehmer darum bitten sich darauf vorzubereiten, kurz über das eigene Promotionsthema oder das geplante Themenfeld zu erzählen. Wer möchte, kann eine Folie zu seinem Promotionsthema vorbereiten und über „Bildschirm teilen“ dann den anderen Teilnehmern vorstellen.

Da die Tage länger werden, treffen wir uns dieses mal 20:30, so dass jeder vorher noch die Sonne genießen kann.

English: A main element of our regular tables is to ask „And, what’s the topic of your PhD thesis?“, and to listen to the three-minute-summary and ask some questions. Since meeting in person is currently not possible, we as ProRat plan to move this part of the regular table to a digital „Promotionsstammtisch“ with a kind of „PhD speed dating“.

This time we want to use Gather.town (Welcome to Gather). We will meet in a room (will be announced) and then split the participants into private rooms, where 2-3 people introduce and discuss their PhD topics. After 10 or 15 minutes we change the rooms, so everyone can hear different PhD topics and introduce his own topic. Everyone can drink beverages of their choice and chat with other participants afterwards – just like a physical regular table.

If you want to participate, we kindly ask you to fill the following form (until 25.05.2021) Please have your webcam activated, so we can see each other.

We kindly ask all participants to introduce their PhD topic or your field of research. If you like, you can prepare one slide (eventually with animations) and share it with the others via “share screen”.

Since days are getting longer, we meet 20:30 so everyone can enjoy the sun before the Stammtisch.

Tags: Vertreten

CfP Leipziger Promotionsvorträge 2021

11. Mai 2021 by David Georg Reichelt ·

Das Forum für Leipziger Promovierende setzt die Leipziger Promotionsvorträge im Jahr 2021 fort. Das Thema des diesjährigen Calls ist „Bullshit oder Wahrheit?“. Wir laden die Leipziger Doktoranden und Doktorandinnen aller Fachrichtungen ein, sich mit einem Vortragsvorhaben zu dem umrissenen Themenfeld zu bewerben. Eine anschließende Veröffentlichung der Beiträge ist ebenfalls geplant. Einreichungsende ist der  15. Juli 2021, weitere Details können dem Call for Papers entnommen werden.

Tags: Vertreten

ProRat – unsere Kandidaten 2021

5. Mai 2021 by David Georg Reichelt ·

Vom 4.- 11. Mai findet die Wahl zum PromovierendenRat für die Amtszeit 2021/22 statt. Der PromovierendenRat ist die Vertretung der Promovierenden an der Universität Leipzig. Das Engagement des PromovierendenRats  umfasst derzeit die Vertretung in Gremien, die Organisation von Netzwerkveranstaltungen und die Beratung zur Promotion, gerne nehmen wir aber auch neue Impulse auf. Um die Promovierenden der Universität Leipzig effizient vertreten zu können, ist es wichtig, dass er diese auch repräsentiert – deshalb ist es wichtig, dass möglichst viele Promovierende wählen gehen. In diesem Beitrag stellen wir die Kandidaten vor, die uns kurze Texte zu sich geschrieben haben.

Du bist Kandidat und Deine Beschreibung fehlt? Dann schick Sie an post@prorat.uni-leipzig.de.

Anique Hadeler
#Das hat mich dazu bewogen, zu promovieren: Meine Begeisterung für mein Forschungsthema und die Zeit, sich damit in Ruhe zu beschäftigen.
#Ich promoviere an der Uni Leipzig: Weil mein Doktorvater hier ist, die Uni ein gutes Forschungsumfeld bietet, die Stadt schön ist und ich auf den Seen segeln kann.
#Das würde ich mir als Verbesserung während meiner Promotionsphase wünschen: Einen festen Arbeitsplatz, an dem ich neben dem Homeoffice arbeiten kann.
#Beim ProRat mache ich mit: Weil ich es wichtig finde, die Interessen der Promovierenden an der Uni zu vertreten.
#Eine Weisheit/ ein Ritual / ein Gedanke etc., dank dessen ich auch in schwierigen Zeiten mit meiner Diss durchhalte: Auch wenn sich einige Dinge als verschwendete Zeit im Moment anfühlen, können genau diese Dinge helfen, den passenden Weg zu finden.
#Das Schönste am Promovieren ist, sich Zeit zu nehmen, auch mal einen vielleicht nicht so relevanten Gedankenstrom zu verfolgen. Das Bescheidenste am Promovieren ist, dass eben dies einen manchmal etwas orientierungslos zurücklässt.
#Neben der Doktorarbeit fülle ich meine Freizeit am liebsten mit: Tanzen, Spaziergängen, Segeln und Essen mit Freunden.

Cynthia _
#Das hat mich dazu bewogen, zu promovieren: Ich wollte in der Wissenschaft bleiben und während meiner Masterarbeit habe ich Gefallen an der Thematik und der Arbeitsgruppe Bodenökologie gefunden. So kam dann eins zum andern
#Mein Doktorandenleben habe ich mir so vorgestellt … tatsächlich ist es aber so…: Mein Doktorandenleben ist ziemlich genau so wie ich es mir vorgestellt hatte: viel lesen und schreiben, viel Statistik/Bioinformatik und dazu arbeiten im Grünen. Wobei die Feldsaison im letzten Jahr leider etwas zu kurz kam…
#Während des Studiums haben meine Kommilitonen über mich gesagt … und die Professoren …: Keine Ahnung was sie über mich gesagt haben, aber ich war häufig erster Ansprechpartner bei Fragen und Problemen wegen meines Engagements im Fachschafts- und Fakultätsrat und der Studienkommission
#Ich promoviere an der Uni Leipzig: im Gebiet Bodenökologie und fokussiere mich dabei auf Mykorrhiza-Pilze und deren Interaktionen mit Pflanzen und Ökosystemen
#beim ProRat mache ich mit: Um die Interessen der Promovierenden zu vertreten. Außerdem möchte ich Promovierenden bei ihren Fragen und Problemen helfen.
#Meine Lieblingssnack während des Arbeitens an der Diss ist: Kuchen
#Ich lenke mich von meiner Diss ab mit: Kuchen backen und Spieleabenden

Maximilian Gresch
#Das hat mich dazu bewogen, zu promovieren: In der Medizin ist eine Promotion gut neben dem Regelstudium realisierbar und es lassen sich Inhalte und Interessenschwerpunkte miteinander vereinbaren. Außerdem wollte ich einen Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten erhalten, da dies sonst im Studium zu kurz kommt. Somit sehe ich die Promotion und die Neugier an meinem Thema als Chance für viele offene Türen in der Zukunft.
#Ich promoviere an der Uni Leipzig: Weil ich auch hier studiere und sowohl die Stadt liebe als auch die medizinische Ausbildung als sehr gut und fortschrittlich empfinde.
#Das würde ich mir als Verbesserung während meiner Promotionsphase wünschen: Mehr Austausch mit anderen Promovierenden und einen festen Arbeitsplatz innerhalb der Uniklinik.
#Beim ProRat mache ich mit: Weil ich es wichtig finde, die Interessen aller Promovierenden in Gremien zu vertreten und regionale sowie nationale Netzwerke aktiv aufzubauen und zu pflegen.
#Zwei Weisheiten, dank derer ich auch in schwierigen Zeiten mit meiner Dissertation durchhalte: „Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.“ & „Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.“
#Neben der Doktorarbeit fülle ich meine Zeit am liebsten mit: viel Sport und Freizeitaktivitäten mit Freunden.
#Meine Lieblingssnacks während des Arbeitens an der Promotion sind: die gelben M&M’s.
#Ich lenke mich von meiner Dissertation ab mit: guter Musik.

Tags: Vertreten

Promotionsstammtisch 29. 4.

20. April 2021 by David Georg Reichelt ·

Ein Hauptelement unserer ProRat-Stammtische ist es, zu fragen „Und, worüber promovierst Du?“, sich dann die dreiminütige Zusammenfassung anzuhören und Fragen zu stellen. Da physische Treffen gerade nicht möglich sind, planen wir als ProRat, dieses Hauptelement des Stammtischs in einem digitalen Promotionsstammtisch mit einer Art „Promotionsspeeddating“ zu überführen.

Wir wollen dafür erneut Gather.town nutzen (Welcome to Gather – falls Du Gather noch nicht genutzt hast, komm gerne schon 15 Minuten eher und probier das Tool aus). Wir treffen uns im Eingangsbereich des virtuellen Raums (wird angekündigt) und verteilen dann alle Teilnehmer auf private Räume (verschiedene Tische im virtuellen Raum). An jedem Tisch/ in jedem Raum können sich 2-3 Personen über ihre Promotionsthemen austauschen. Nach 10 oder 15 Minuten wechseln dann die Teilnehmer, sodass ihr mit möglichst vielen neuen Leuten in Kontakt kommt.

Jeder kann natürlich dazu ein Getränk seiner Wahl trinken und nach Ende der Promotionsvorstellungen noch beliebig lang mit anderen Teilnehmern quatschen – fast wie beim physischen Stammtisch.

Für die Teilnahme bitten wir Euch, folgendes Formular auszufüllen (bis zum 27.04.2021) Bitte versucht, eine Webcam zu aktivieren, damit wir uns gegenseitig sehen können.

Wir würden jeden Teilnehmer darum bitten sich darauf vorzubereiten, kurz über das eigene Promotionsthema oder das geplante Themenfeld zu erzählen. Wer möchte, kann eine Folie zu seinem Promotionsthema vorbereiten und über „Bildschirm teilen“ dann den anderen Teilnehmern vorstellen.

English: A main element of our regular tables is to ask „And, what’s the topic of your PhD thesis?“, and to listen to the three-minute-summary and ask some questions. Since meeting in person is currently not possible, we as ProRat plan to move this part of the regular table to a digital „Promotionsstammtisch“ with a kind of „PhD speed dating“.

This time we want to use Gather.town (Welcome to Gather). We will meet in a room (will be announced) and then split the participants into private rooms, where 2-3 people introduce and discuss their PhD topics. After 10 or 15 minutes we change the rooms, so everyone can hear different PhD topics and introduce his own topic. Everyone can drink beverages of their choice and chat with other participants afterwards – just like a physical regular table.

If you want to participate, we kindly ask you to fill the following form (until 27.04.2021) Please have your webcam activated, so we can see each other.

We kindly ask all participants to introduce their PhD topic or your field of research. If you like, you can prepare one slide (eventually with animations) and share it with the others via “share screen”.

Tags: Vertreten

Tag der Promotion 2021

26. März 2021 by David Georg Reichelt ·

Der Tag der Promotion 2021 wird am 20. Mai 2021 online stattfinden. Details werden bekanntgegeben.

Tags: Vertreten

ProRat Sitzung

26. März 2021 by David Georg Reichelt ·

Der ProRat trifft sich einmal im Monat in der Villa Tilmanns (Wächterstraße 30, 04107 Leipzig, Zimmer 101 (1. Etage, links neben Leipzig Labs)), um die Arbeit des ProRats zu organisieren. Essen darf gerne mitgebracht werden. Außerdem diskutieren wir regelmäßig mit Gästen aus anderen universitären Einrichtungen oder anderen Doktorandenvertretungen über aktuelle hochschulpolitische Themen.

Neben den gewählten Mitgliedern unterstützen zahlreiche weitere Freiwillige die Ziele des ProRats durch engagierte Mitarbeit in unseren Arbeitsgruppen. Hier ist jede/r willkommen, der/die bei der Strukturierung und Organisation mitwirken und sich für die Belange der Promovierenden einsetzen möchte!

Weitere Infos gibt es regelmäßig über unseren E-Mail-Verteiler.

Die Sitzung findet, sofern dies nach der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung möglich ist, im ProRat-Büro statt. Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir alle, die nicht gewählte Mitglieder des ProRats sind, um eine vorherige Anmeldung per Mail (post@prorat.uni-leipzig.de) und Abwarten der Bestätigung der Anmeldung. Eine Teilnahme ist nur möglich, sofern dies die aktuell geltende Corona-Allgemeinverfügung des Freistaats Sachsen erlaubt.

Tags: Vertreten

Promotionsstammtisch März

26. Februar 2021 by David Georg Reichelt ·

Ein Hauptelement unserer ProRat-Stammtische ist es, zu fragen „Und, worüber promovierst Du?“, sich dann die dreiminütige Zusammenfassung anzuhören und Fragen zu stellen. Da physische Treffen gerade nicht möglich sind, planen wir als ProRat, dieses Hauptelement des Stammtischs in einem digitalen Promotionsstammtisch mit einer Art „Promotionsspeeddating“ zu überführen.

Wir wollen dafür erneut Gather.town nutzen (Welcome to Gather – falls Du Gather noch nicht genutzt hast, komm gerne schon 15 Minuten eher und probier das Tool aus). Wir treffen uns im Eingangsbereich des virtuellen Raums (wird angekündigt) und verteilen dann alle Teilnehmer auf private Räume (verschiedene Tische im virtuellen Raum). An jedem Tisch/ in jedem Raum können sich 2-3 Personen über ihre Promotionsthemen austauschen. Nach 15 Minuten wechseln dann die Teilnehmer, sodass ihr mit möglichst vielen neuen Leuten in Kontakt kommt.

Jeder kann natürlich dazu ein Getränk seiner Wahl trinken und nach Ende der Promotionsvorstellungen noch beliebig lang mit anderen Teilnehmern quatschen – fast wie beim physischen Stammtisch.

Für die Teilnahme bitten wir Euch, folgendes Formular auszufüllen (bis zum 28.03.2021) Bitte versucht, eine Webcam zu aktivieren, damit wir uns gegenseitig sehen können.

Wir würden jeden Teilnehmer darum bitten sich darauf vorzubereiten, kurz über das eigene Promotionsthema oder das geplante Themenfeld zu erzählen. Wer möchte, kann eine Folie zu seinem Promotionsthema vorbereiten und über „Bildschirm teilen“ dann den anderen Teilnehmern vorstellen.

Bitte leg dieses Mal den Fokus stärker darauf, was Deine Forschung von verwandten Arbeiten unterscheidet (natürlich nach einer kurzen Einführung) – inwiefern wird Deine Arbeit eine Forschungslücke schließen, die andere Arbeiten nicht schließen?

English: A main element of our regular tables is to ask „And, what’s the topic of your PhD thesis?“, and to listen to the three-minute-summary and ask some questions. Since meeting in person is currently not possible, we as ProRat plan to move this part of the regular table to a digital „Promotionsstammtisch“ with a kind of „PhD speed dating“.

This time we want to use Gather.town (Welcome to Gather). We will meet in a room (will be announced) and then split the participants into private rooms, where 2-3 people introduce and discuss their PhD topics. After 20 minutes we change the rooms, so everyone can hear different PhD topics and introduce his own topic. Everyone can drink beverages of their choice and chat with other participants afterwards – just like a physical regular table.

If you want to participate, we kindly ask you to fill the following form (until 28.03.2021) Please have your webcam activated, so we can see each other.

We kindly ask all participants to introduce their PhD topic or your field of research. If you like, you can prepare one slide (eventually with animations) and share it with the others via “share screen”.

Please focus on what distinguishes your work from related work. How can your work close an existing research gap?

Tags: Vertreten

ProRat-Wahlen 2021

20. Februar 2021 by CarstenRS ·

Der ProRat, als offizielles Hochschulgremium und Vertretung der Promovierenden der Universität Leipzig, wird jedes Jahr neu gewählt.

Für die Wahl werden wieder Wahlvorschläge (Kandidaturen) gesucht.
Für die Wahlvorschläge kann folgendes Formular genutzt werden, und gemäß der Wahlauschreibung muss der Wahlvorschlag schirftlich, per Fax oder per E-Mail an das Wahlamt bis zum 24. März 2021 eingereicht werden.

Die Wahl findet vom 04. bis 11. Mai 2021 als internetbasierte Online-Wahl (Elektronische Wahl) statt. Voraussetzung für die Wahlberechtigung ist die Eintragung auf der Doktorandenliste einer Fakultät der Universität Leipzig.

Am 12. Mai 2021 wird voraussichtlich das vorläufige Wahlergebnis bekannt gemacht; und wenn es keine Einwände gibt, wird voraussichtlich am 20. Mai 2021 das endgültige Wahlergenis bekannt gemacht.
Die Amtszeit beginnt am Tag nach der Bekanntgabe der endgültigen Wahlergebnisse und beträgt ein Jahr; also voraussichtlich beginnt die Amtszeit am 21. Mai 2021 und endet am 20. Mai 2022.

Die aktuellen Aktivitäten des ProRats umfassen die Vertretung innerhalb und außerhalb der Universität, bspw. in Universitätsgremien, die Beratung von Promovierenden und Promotionsinteressenten sowie die Organisation von Vernetzungsveranstaltungen, bspw. der Stammtische oder des Sommergrillens. In all diesen Feldern freuen wir uns auf frischen Wind. Neben der eigentlichen Vertretung bietet ein Engagement im ProRat viele Möglichkeiten, sich zu vernetzen und hinter die Kulissen der Uni zu schauen. Wir freuen uns über jeden Einzelwahlvorschlag oder jede Liste. Falls Du Fragen zur aktuellen Arbeit des ProRats hast oder gerne mitmachen möchtest, melde Dich gerne bei uns unter post@prorat.uni-leipzig.de

Tags: Vertreten