Der PromovierendenRat

Die Promovierendenvertretung der Universität Leipzig

Der PromovierendenRat header image 2

Leipziger Promotionsvorträge

August 23rd, 2018 by David Georg Reichelt · Hinterlasse einen Kommentar

Am 24. 1. im Hörsaal 03, Villa Tillmans, Wächterstraße 30 werden wieder Leipziger Promotionsvorträge durchgeführt, bei denen Leipziger Promovierende die Themen ihrer Promotion der interessierten Öffentlichkeit präsentieren. Die jedes Semester unter einem anderen thematischen Rahmen bis zu dreimal stattfindenden Abendveranstaltungen richten sich dabei sowohl an ein interdisziplinäres Fachpublikum als auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Der Anspruch an die Vortragenden ist vor allem die allgemein verständliche Präsentation ihrer Forschungsergebnisse bzw. -ansätze. Die Leipziger Promotionsvorträge leben somit von der Vielfalt der an der Universität Leipzig bestehenden Dissertationsprojekte aus unterschiedlichsten Fachrichtungen und wollen Impressionen aus einer reichen Forschungslandschaft in die Öffentlichkeit tragen.

Das vorläufige Programm für den 24. 1. ist:

19:00 – 20:00 Vorträge I
Quensted, Jan/ Paulus und die Grenzen der Freiheit – eine Spurensuche/ Theologie/ Vollvortrag
Krah/ Die Bevölkerung des Himmels/ Kunstgeschichte/ Vollvortrag
Li, Jie/ Innere kulturelle Werte – äußere Partnerschaftsbeziehungen – Interkulturelle Begegnungen mit Philosophie und Liebe/ Philologie/ Lighting Talk
Ankudinova/ Freiheit und Grenzen in der Leipziger Fachsprachenforschung: Ein Rassismus kritischer Ansatz/ Angewandte Linguistik/ Lightning Talk

20:00 – 20:15: Pause

20:15 20:45 Vorträge II
Franke/ Die Grenzen und Möglichkeiten des Ausdrucks/ Philosophie/ Vollvortrag
Reimer/Benjamin Libet und der freie Wille/ Philosophie/ Lightning Talk
Reimann/Überwindung disziplinärer Grenzen. Ein interdisziplinärer Dialog Michael Tomasellos und Aristoteles/ Philosophie/ Lightning Talk

*English Version* The Leipzig Thesis Talks will take place on 24th of January in lecture room 03, Villa Tillmanns, Wächterstraße 30. In this talks, PhD students present their research to an interested public. These events, which take place with different topic up to three times each semester, address both an interdisciplinary expert audience and interested citizens. The presenters should create a generally understandable presentation of their research results and approaches. The Leipzig Thesis Talks profit from the diversity of PhD projects at Universität Leipzig and aim for carrying impressions of the research landscape into the public. The talks will be in German.

 

Tags: Vertreten